Wie bereits in unserer Datenschutzerklärung angeführt, verwendet unsere Webseite so genannte Cookies. Cookies richten auf deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt werden und die dein Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert bis du sie löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wir bei Go Ahead! respektieren deine Privatsphäre und bieten dir die Möglichkeit, selbst zu entscheiden welche Cookies du erlaubst. Bei deinem ersten Besuch auf unserer Webseite hast du einen Banner angezeigt bekommen, in dem du initial deine Einstellungen vorgenommen hast. Mit einem Klick auf „Meine Cookie Einstellungen“ gelangst du jederzeit wieder zu deinen Einstellungen und kannst diese anpassen, wenn du deine Meinung geändert hast.

 

In deinen Einstellungen siehst du verschiedene Cookie-Kategorien. Diese Seite zeigt dir genau, welche Cookies die jeweilige Kategorie enthält. Entschuldige bitte, dass wir dir diese Details nur auf Englisch anzeigen können aber wir nutzen hierfür ein Tool, das uns die automatisierten Informationen nur auf Englisch übermittelt.

Break The Cycle ist eine Bildungskampagne von Go Ahead!

Kampagnenleitung: Hannah Kuhn | breakthecycle@goahead-organisation.de

Mit freundlicher Unterstützung von

KONTAKT

Go Ahead! e.V.
Albblickweg 5
78126 Königsfeld

Phone: +49 (0)7725 9 15 58 85
E-mail: info@goahead-organisation.de

IBAN DE87694900000006662412
BIC GENODE61VS1

UNSER AUFTRAG

Junge Menschen in Deutschland setzen sich ehrenamtlich für junge Menschen in Subsahara-Afrika ein: Das ist Go Ahead! Wir nutzen die Energie, den Enthusiasmus und den Willen junger Erwachsener, um durch die Unterstützung von Bildungsprojekten Kindern und Jugendlichen im südlichen Afrika nachhaltige Perspektiven zu ermöglichen.

TRANSPARENZ

© 2019 Go Ahead! e.V.