Am 17. Oktober war es soweit – die Kampagne ist gestartet oder eher durchgestartet!!!

Denn die 257ers haben allen Besuchern unseres Benefizkonzerts in der Zeche Carl in Essen ordentlich eingeheizt. Der Abend war ein voller Erfolg und die Stimmung ging durch die Decke. Ein großes Lob muss an dieser Stelle Anna ausgesprochen werden, die zusammen mit Marita die gesamte Organisation des Konzerts übernommen hat. Ebenso den Bands Pedaz und Düsentrieb die zusammen mit den 257ers für einen unvergesslichen Abend gesorgt haben. DANKE!

Mit diesem wichtigen Grundstein geht es direkt weiter mit unserem zweiten Event – dem Lichtergang in Berlin. Hierzu ist Ilka bereits in der heißen Vorbereitungsphase, denn am 01. Dezember findet ein Lichtergang zum Welt- AIDS-Tag in Berlin statt. Nähere Infos bekommt ihr in wenigen Tagen im nächsten Blogeintrag. Wer bis dahin schon einmal die Zeit überbrücken möchte kann sich Gedanken zu einem eigenen Event für die Kampagne machen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Flohmarkt? Jetzt wo der Winter vor der Tür steht gibt es sicherlich das ein oder andere Kleidungsstück, das ihr seit Jahren nicht mehr tragt und dringend loshaben wollt. Oder ein Herbstdinner auf Spendenbasis bei euch Zuhause? Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Bei Fragen und Unterstützung meldet euch gerne bei mir. Ich freue mich bereits jetzt darauf.

Lasst es euch gut gehen und bis bald,

Hannah und Team

Foto: 257ers im stilsicheren Go Ahead! T-Shirt

Break The Cycle ist eine Bildungskampagne von Go Ahead!

Kampagnenleitung: Hannah Kuhn | breakthecycle@goahead-organisation.de

Mit freundlicher Unterstützung von

KONTAKT

Go Ahead! e.V.
Albblickweg 5
78126 Königsfeld

Phone: +49 (0)7725 9 15 58 85
E-mail: info@goahead-organisation.de

IBAN DE87694900000006662412
BIC GENODE61VS1

UNSER AUFTRAG

Junge Menschen in Deutschland setzen sich ehrenamtlich für junge Menschen in Subsahara-Afrika ein: Das ist Go Ahead! Wir nutzen die Energie, den Enthusiasmus und den Willen junger Erwachsener, um durch die Unterstützung von Bildungsprojekten Kindern und Jugendlichen im südlichen Afrika nachhaltige Perspektiven zu ermöglichen.

TRANSPARENZ

© 2019 Go Ahead! e.V.