Nachdem wir die letzten Monate getüftelt und überlegt haben, ist es uns nun gelungen unsere diesjährige Kampagne unter dem Motto #Break The Cycle in Form zu gießen.

Die ersten Schritte begannen im Oktober 2018 als wir uns zu Acht in unserem neu formierten Kampagnenteam zusammensetzten. Das Grobkonzept stand und uns war klar, dieses Jahr gilt es, den Teufelskreis aus materieller Armut, HIV/ AIDS und mangelndem Bildungszugang zu durchbrechen. Doch wie soll das alles aussehen?

Konkreter wurde unsere Planung im Januar, als wir uns ein ganzes Wochenende von der Außenwelt abschotteten und gemeinsam an der Agenda feilten. Die Mühen haben sich gelohnt und wir konnten ein erstes Konzept für unsere drei Hauptkampagnentage auf die Beine stellen. Daher haltet Stift und Papier bereit und notiert euch diese:

17. Oktober: Tag der Armut – Benefizkonzert in Duisburg

01. Dezember: Weltaidstag – Lichtergang in Berlin

08. Dezember: Tag der Bildung – Teilnahme an deutschlandweiten Nikolausläufen

 

Dieses Konzept konnten wir im April auf unserer Mitgliederversammlung zum ersten Mal in größerer Runde vorstellen und haben davon natürlich reichlich Bilder für euch gemacht!

Weiterhin arbeitet unser Team, das mittlerweile leider auf fünf Personen geschrumpft ist, auf Hochtouren. Wie das genau aussieht, erzähle ich euch hier regelmäßig in weiteren Blogbeiträgen.

Euch ist das zu wenig und ihr habt Lust mitzumachen? Dann zögert nicht und meldet euch direkt per Email bei mir. Denn nur durch eure tatkräftige Unterstützung können wir den Teufelskreis durchbrechen!

 

Ich freue mich von euch zu hören.

Eure Hannah und Team

Break The Cycle ist eine Bildungskampagne von Go Ahead!

Kampagnenleitung: Hannah Kuhn | breakthecycle@goahead-organisation.de

Mit freundlicher Unterstützung von

KONTAKT

Go Ahead! e.V.
Albblickweg 5
78126 Königsfeld

Phone: +49 (0)7725 9 15 58 85
E-mail: info@goahead-organisation.de

IBAN DE87694900000006662412
BIC GENODE61VS1

UNSER AUFTRAG

Junge Menschen in Deutschland setzen sich ehrenamtlich für junge Menschen in Subsahara-Afrika ein: Das ist Go Ahead! Wir nutzen die Energie, den Enthusiasmus und den Willen junger Erwachsener, um durch die Unterstützung von Bildungsprojekten Kindern und Jugendlichen im südlichen Afrika nachhaltige Perspektiven zu ermöglichen.

TRANSPARENZ

© 2019 Go Ahead! e.V.